Der qualifizierte Schweißfachbetrieb

Der mobile Einsatz moderner Schweißverfahren, in Verbindung mit erfahrenem Personal, schafft qualitativ hochwertigste Endresultate.
Sämtliche Montage- und Schweißarbeiten werden nach DIN 18800/7 (Klasse C) durchgeführt.

Schweißverfahren

  • WIG
  • WIG Kalt- und Heißdraht
  • MIG/MAG
  • Plasma
  • Thermisches Spritzen (Metallpulver)
  • E-Hand
  • Autogen
   

Materialien

  • Unlegierte, niedriglegierte und
  • hochlegierte Stähle
  • Stahlguss, auch Gusseisen
  • Aluminium
  • Kupfer, Titan
  • Sondermetalle



Bolzenschweißen

Wenn Bolzen und Stifte auf Metall befestigt werden müssen, um beispielsweise hohe Schubkräfte aus Stahlstützen sicher in den Beton einzuleiten, ist Bolzenschweißen die schnellste, sicherste und kostengünstigste Verbindung. Der ideale Verbund zwischen Stahl und Beton.
Die Bolzen werden dabei durch das Lichtbogenpress-Schweißverfahren in Millisekunden mit dem Werkstück absolut sicher verschweißt. Besonders auf sehr dünnen Materialen, ist das Bolzenschweißen mit seinem extrem kurzen Wärmewirkungsgrad oftmals die einzige schweißtechnische Möglichkeit.